Spielberichte 1.Damen - Saison 2022/2023

Sonntag, 18.September 2022 / 17:00 Uhr / Marie-Curie-Gymnasium
HSG Gerresheim 04 - Meerbuscher HV    1:20 ( 11:11 )
HSG 04: askia (Tor) Masha, Carina (1), Vanessa K (2), Chrissi (6/4), Chiara, Tina, Alina (1), Rikke (2), Marieke (2), Katha (3), Johanna (3), Vanessa H. (1) - Trainer Sorin Pop
Partie gegen den Meerbuscher HV blieb spannend bis zum Schluss

Gerresheim (HSG 04-Bericht

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Mädels in heimischer Halle auf den Meerbuscher HV.

Die Begegnung begann recht ausgeglichen, sodass es unserer Ersten vor der Pause nicht gelang, sich deutlich abzusetzen. Ohne mit der Wimper zu zucken, verwandelte Chrissi aber alle vier 7-Meter, sodass es mit einem ausgeglichenen Spielstand von 11:11 in die Halbzeitpause ging.

Nach der Pause legten unsere Mädels direkt motiviert los und konnten sich bereits nach sechs Minuten mit vier Toren absetzen. Dies ließen die Gäste aus Meerbusch allerdings nicht lange auf sich sitzen und kamen in der 48. Minute auf 18:17 heran.
Nach einer hektischen Phase und mehreren 2-Minuten Strafen, stand es zwei Minuten vor Schluss 21:19 für unsere Mädels. Aber dann der 7-Meter für die Gäste, knapp 1 ½ Minuten vor dem Ende: Saskia hält und rettet uns - mit insgesamt vier von vier Gehalten 7-Metern - an diesem Tag auch hier vor dem Anschlusstreffer! Einige Augenblicke später erzielten die Gegner dann doch das Gegentor, sodass unsere Mädels eine Minute vor Schluss nur noch mit einem Tor vorne lagen. Jetzt galt es die Nerven zubehalten und den Ball in der letzten Minute nicht mehr aus der Hand zugeben. Der Schlusspfiff ertönt und unsere Mädels gewannen 21:20!

Nächsten Sonntag werden die Mädels bei der HSG Eller 90 zu Gast sein (Anpfiff 12:00 Uhr, Elly-Heuss-Knapp-Schule). Kommt vorbei!

Samstag, 11.September 2022 / 16:00 Uhr / Neuss, Jostenallee
TG Neuss - HSG Gerresheim 04    16:21 ( 7:12 )
HSG 04: Saskia (Tor) - Leonie, Vanessa K. (3), Chrissi (4/2), Chiara, Alina, , Rikke (2), Carina (1), Marieke (1), Jona (4), Masha, Katha (2), Johanna (3), Vanessa H. (1) - Trainer Sorin Pop
Verletzungspech überschattet Siegesfreude

Gerresheim (HSG 04-Bericht von -

Nach einer sonnigen und intensiven Vorbereitung, stand am vergangenen Sonntag das erste Saisonspiel beim Aufsteiger TG Neuss an.

Mit voller Bank und guter Laune starteten unsere Mädels in die 1. Halbzeit. Bereits in den ersten Minuten stellte sich heraus, dass es ein sehr körperintensives Spiel werden würde und so gab es bereits in der 6. Minute eine 2 Minutenstrafe gegen die Gastgeber. Grund für die Strafe, war ein hartes Foul im Tempogegenstoß, wodurch sich Leonie am Knie verletzte. Zu dieser Zeit bestand jedoch noch Hoffnung, dass sie im Laufe des Spiels wieder einsatzbereit sein würde.
Zu keinem Zeitpunkt gerieten unsere Mädels in Rückstand - die Abwehr stand recht ordentlich und im Angriff konnte man sich Tor-für-Tor absetzen. Nach 30 Minuten ging es mit einer 5-Tore-Führung in die Pause (7:12).

Mit Beginn der 2. Halbzeit begannen unsere Mädels mit mehr Tempo zu spielen und die Führung auszubauen. So stand es in der 46. Minute sogar 9:18. Doch auch in dieser Saison scheint es die berühmten "10 Minuten" zu geben. Zu viele Ballverluste, Fehlpässe und zahlreiche Treffer als Latte/Pfosten oder Torfrau, sorgten dafür, dass die Neusserinnen auf 15:19 (55. Minute) herankamen.
Den Sieg gaben unsere Mädels aber nicht mehr her und gewannen (verdient) mit 16:21.

Nach der Sieges-Euphorie gab es dann am nächsten Morgen den bitteren Schlag zurück in die Realität: Leonie wird erst einmal etwas länger ausfallen. Diagnose: Kreuzband, Innenband und Meniskus. An dieser Stelle nochmal gute Besserung und das du uns ganz schnell wieder auf der Platte unterstützt!


letzte Datei-Änderung: 14.Sept. 2022 / kk